Werbung
Werbung
Werbung

Werbemittelmesse will zeigen, wie man Emotionen weckt

Am 20./21. Januar 2016 können sich auch Taxi- und Mietwagenunternehmer in München nach den neuesten Giveaways für ihre guten Kunden umsehen.
Am 2016er-Stand der Firma Koziol – hier der Stand 2015 - bekommen Besucher als Giveaway einen Car Organizer geschenkt. (Foto: Dietmar Fund)
Am 2016er-Stand der Firma Koziol – hier der Stand 2015 - bekommen Besucher als Giveaway einen Car Organizer geschenkt. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Rund 100 Aussteller präsentieren am 20./21. Januar im München Order Center (MOC) in München-Freimann ihre neuesten Werbegeschenke und Giveaways. Bei der neuesten Auflage von „Süddeutschlands größter Fachmesse für Werbetreibende und Neuheiten“, wie der Veranstalter Promo Event Veranstaltungsdienste vollmundig schreibt, soll das „haptische Verkaufen“ im Vordergrund stehen. An den Ständen darf man folglich jede Menge Produkte nicht nur aus der Ferne anschauen, sondern auch in die Hand nehmen.

Die Veranstaltung beginnt jeweils um 9.30 Uhr und endet um 17 Uhr. Pro Tag gibt es zwei begleitende Fachvorträge. Am Mittwoch, dem 20. Januar redet unter anderem Karl Werner Schmitz über das besagte haptische Verkaufen. Am Donnerstag, dem 21. Januar könnte für Taxi- und Mietwagenunternehmer besonders der Vortrag „Happysales – lachend einfach leichter verkaufen“ von Sandra Schubert interessant sein.

Der Eintritt zur Werbemittelmesse ist kostenlos, sofern man sich zuvor bei einer der fünf Agenturen angemeldet hat, die die Messe veranstalten. Nähere Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.werbemittelmesse-muenchen.de/anmeldung.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung