Werbung
Werbung
Werbung

Das Örtliche will kleine Unternehmen präsenter machen

Von einfachen Internet-Eintrag bis hin zu Marketing-Bausteinen möchte das Telefonverzeichnis kleine und mittelständische Unternehmen in der digitalen Welt auffindbar machen.
So sieht die Webseite dasoertliche.de/unternehmen aus. (Abb.: Deutsche Tele Medien)
So sieht die Webseite dasoertliche.de/unternehmen aus. (Abb.: Deutsche Tele Medien)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nach wie vor sind viele Taxi- und Mietwagenunternehmen im Internet kaum auffindbar und wenn, dann auf obskuren Plattformen und mit einer Optik, die auf gut bairisch „jeder Sau graust“. Diesem unbefriedigenden, von ihr aber sehr sachlich beschriebenen Umstand möchten die Deutsche Tele Medien und 93 Verlage abhelfen, die „Das Örtliche“ (Telefonverzeichnis) tragen.

Sie haben dazu eine Kommunikationsoffensive mit dem Titel „Digitale Präsenz für mein Unternehmen“ gestartet. Sie richtet sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen. Ihr Kernbaustein ist eine neue Informations-Webseite.

Unternehmen, die bereits eine Internetseite haben, sollen dort Hinweise zur Verbesserung ihrer Internetpräsenz finden. Es geht dort auch um digitales Marketing und um die Frage, wie man seine Kunden besser verstehen und pflegen sowie Neukunden gewinnen kann. Damit unerfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer von Marketingleuten nicht „totgequatscht“ werden, erläutert ein Glossar typische Marketing-Begriffe. Als Einstiegsangebot gibt es einen kostenfreien Eintragsservice, der innerhalb von 15 Minuten einen ersten Internet-Eintrag ermöglichen soll.

Das Örtliche bezeichnet sich mit rund 1,4 Milliarden Nutzungen pro Jahr als „das meistverwendete kostenlose Telekommunikationsverzeichnis in Deutschland“.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung