Werbung
Werbung
Werbung

MPC-Software bringt auch einen Bestell-Assistenten

Der elektronische Bestellassistent heißt passend zur Vermittlungs- und Verwaltungssoftware TARIS Voice.

Mit dieser schicken Grafik bewirbt MPC-Software seinen digitalen Assistenten TARIS Voice. (Abb.: MPC-Software GmbH)
Mit dieser schicken Grafik bewirbt MPC-Software seinen digitalen Assistenten TARIS Voice. (Abb.: MPC-Software GmbH)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Einen sprachgesteuerten Sprachassistenten oder „Callbot“ bietet nun auch der Software-Spezialist MPC-Software GmbH. Er nennt seinen elektronischen Helfer TARIS Voice, womit er die Verknüpfung zur Vermittlungs- und Verwaltungs-Software schon im Namen trägt.

Über den Assistenten können Anrufer zu Stoßzeiten oder in Zeiten, in denen niemand persönlich am Telefon sitzen kann, Aufträge elektronisch an und leiten sie als Auftrag an die Vermittlungssoftware TARIS Dispatch weiter. Der Kunde kann nach einer Grußformel, die je nach Tageszeit wechselt, eine Adresse oder einen Point of Interest als Ziel angeben. Der Callbot wiederholt dann beispielsweise bei einem Café, dass er das Café Sowieso im Ort Sowieso gefunden hat und wünscht eine gute Fahrt. Über den Callbot kann der Kunde auch den Stand des Auftrags abfragen oder ihn wieder stornieren.

Das neue Angebot soll die Disponenten der Taxi- und Mietwagenunternehmer entlasten. Außerdem soll es verhindern, dass Kunden zu Stoßzeiten zu lange in der Warteschleife kreisen oder zu Schwachlastzeiten gar niemand erreichen und dann auf Dauer verlorengehen.

Ähnliche digitale Assistenten haben vor kurzem fms Austrosoft für ihr Vermittlungssystem taxi.eu und Talex mobile solutions für seine Vermittlungssoftware taxi.de angekündigt (taxi heute berichtete).

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung