Kurtaxe finanziert kostenloses Ruftaxi

In der österreichischen Gemeinde Bad Tatzmannsdorf verkehrt jetzt wieder das kostenlose TATZ-TAXI.

Das TATZ-TAXI wird von der Taxi Shahid KG betrieben und ist ein Seat Alhambra. (Foto: Gemeinde Bad Tatzmannsdorf)
Das TATZ-TAXI wird von der Taxi Shahid KG betrieben und ist ein Seat Alhambra. (Foto: Gemeinde Bad Tatzmannsdorf)
Dietmar Fund

Normalerweise finanziert die österreichische Gemeinde Bad Tatzmannsdorf ihr kostenloses Ruftaxi TATZ-TAXI zur Hälfte aus den Kurtaxen der Kurgäste und trägt nur eine Hälfte selbst. Nach dem Corona-bedingten Einbruch des Tourismus leistet sie sich das Angebot für Kurgäste und Bewohner jetzt selbst. Um Kosten zu sparen, verkehrt das spezielle Taxi jetzt nur von Montag bis Samstag jeweils zwischen 8 und 12 Uhr und nicht an Sonn- und Feiertagen.

Das TAZ-TAXI war wegen der Corona-Pandemie vorübergehend eingestellt worden. Seit Anfang Juli verkehrt es wieder. Bestellen kann man es nur telefonisch für die Kerngemeinde und die Ortschaften Jormannsdorf und Sulzriegel.

Der Kurort liegt im südlichen Burgenland. Die Gemeinde hat knapp 1.600 Einwohner.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)