Taxi-Werbung: Zwei Messen in den Startlöchern

Zwei Messen, auf denen es auch Werbemittel für Taxi- und Mietwagenbetriebe gibt, sind für Juli und September 2020 geplant.

Mit rund 100 Ausstellern soll die Werbe-Wiesn 2019 in etwa so groß wie 2019 werden. (Foto: Eidex)
Mit rund 100 Ausstellern soll die Werbe-Wiesn 2019 in etwa so groß wie 2019 werden. (Foto: Eidex)
Dietmar Fund

Ready, steady, aber noch kein Go: So könnte man die Situation der Werbeagenturen umschreiben, die gerade die Werbemittelmesse IDEE 2020 in Fürth und die Werbe-Wiesn in München planen. Die Veranstaltung in der Fürther Stadthalle plant die Elke Wiedner Werbemittel GmbH aus Veitsbronn für den 7. Juli 2020. Agenturchefin Elke Wiedner erwartet rund 60 Aussteller – und eine Rückmeldung der Stadthalle Fürth, ob die Veranstaltung wie geplant stattfinden kann. Auf jeden Fall konzipiert ihr Team bereits absichernde Maßnahmen zur Einhaltung des Abstandsgebots und zur Hygiene.

Ähnlich sieht es bei den fünf Werbeagenturen aus, die traditionell einmal im Jahr im Januar die WMM Werbemittelmesse München und im September die Werbe-Wiesn in München-Freimann veranstalten. Sie planen bislang ganz normal ihre diesjährige Werbe-Wiesn. Sie ist für den 9. September 2020 geplant und soll von 8.30 bis 17.30 Uhr wieder im Zenith in München-Freimann stattfinden. Die Veranstalter kündigen über 100 Aussteller an.

In den vergangenen Jahren boten beide Veranstaltungen ebenso wie die WMM Werbemittelmesse München immer wieder pfiffige Neuheiten, die sich auch als Giveaways für Taxi- und Mietwagenunternehmer eignen. Deshalb hat taxi heute 2019 über alle drei Veranstaltungen berichtet, unter anderem mit Bildergalerien.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)