Werbung
Werbung
Werbung

CleverShuttle stromert nun auch durch Stuttgart

Mit ihren Elektrofahrzeugen möchte die Bahn-Tochter auch in Stuttgart On-Demand-Shuttleverkehre anbieten.
Wie im Hamburg (Foto) läuft der Service von CleverShuttle auch in Stuttgart mit Toyota Mirai. (Foto: CleverShuttle)
Wie im Hamburg (Foto) läuft der Service von CleverShuttle auch in Stuttgart mit Toyota Mirai. (Foto: CleverShuttle)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Mit zehn Wasserstoff-betriebenen Elektrofahrzeugen vom Typ Toyota Mirai startet die Bahn-Tochter CleverShuttle jetzt On-Demand-Sammelverkehre im Stadtgebiet zwischen Bad Cannstatt und Kaltental. Die Kunden bestellen ihre Fahrt per App und erfahren gleich, wie viel sie kosten wird. Der Festpreis bleibt auch dann gleich, wenn sich kein weiterer Fahrgast mit einem ähnlichen Fahrtwunsch findet.

Wie andere Angebote dieser Art fahren die Wasserstoff-Elektroautos nur zu eingeschränkten Zeiten. Täglich kann man sie zwischen 18 und 1 Uhr bestellen, an Freitage und Samstagen von 18 bis 4 Uhr morgens und an Sonntagen nur von 18 bis 0 Uhr.

Wie CleverShuttle weiter mitteilt, haben alle Fahrer einen Personenbeförderungsschein. Das Konzept sei behördlich genehmigt und stehe im Einklang mit dem Personenbeförderungsgesetz.

Das 2014 gegründete Unternehmen CleverShuttle fährt bereits in Berlin, Hamburg, Leipzig und München. Seit 2015 ist die Deutsche Bahn an dem Unternehmen beteiligt.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung