Werbung
Werbung
Werbung

Nissan-Transporter NV 300 kommt mit kostenlosem Taxi-Paket

Nach dem Renault Trafic und dem Fiat Talento bestückt Intax auch den fast baugleichen Nissan NV 300 mit einem Taxi-Paket.
Den Nissan NV 300 können die Nissan-Händler jetzt auch als Taxi bei Intax bestellen. (Foto: Intax)
Den Nissan NV 300 können die Nissan-Händler jetzt auch als Taxi bei Intax bestellen. (Foto: Intax)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Die bereits abgeschlossene Entwicklung von Taxi-Paketen für die bis zu neunsitzigen Transporter Renault Trafic und Fiat Talento hat es dem Taxi-Entwickler und –Umrüster Intax erleichtert, auch den Nissan NV 300 zum Taxi zu machen. Analog zu seinen praktisch baugleichen Geschwistern bekommt der die Vorrüstungen für Dachzeichen, Taxameter und Funkgerät, die Taxi-Alarmanlage, die Taxi-Innenlichtschaltung und Fußraumschalen. Das alles liefert Nissan kostenlos und auf Wunsch die Folierung in Hellelfenbein noch dazu.

Wie bei den Geschwistern kann der Kunde sein Taxameter oder seinen Wegstreckenzähler entweder in einer Taxi-Doppel-Konsole unterbringen oder aber im Spiegel. Die Doppelkonsole bietet noch Platz für ein Funkgerät und kann deshalb auch gratis mitbestellt werden, wenn man ein solches einbauen möchte und sich für einen Spiegeltaxameter entschieden hat.

Auf Wunsch bauen die Oldenburger links vom Lenkrad einen Quittungsdrucker von HALE ein. Kunstleder, Leder und Teil-Leder-Ausstattungen kann man bei Intax ebenso gegen Aufpreis bestellen.

Renault nimmt übrigens für das Taxi-Paket samt Folierung 1.200 Euro, Fiat 990 Euro (Preise ohne MwSt.).
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung