Werbung
Werbung
Werbung

Krönender Abschluss bei Europas größtem Taxi-Vergleichstest

Bei der feierlichen Abschlussgala "Taxi des Jahres 2011" prämierten die Jurymitglieder die besten Taxis.
Werbung
Werbung

Der krönende Abschluss der zwei Tage dauernden Veranstaltung „Taxi des Jahres 2011“ fand bei der feierlichen Prämierungsgala am heutigen Abend statt. Christoph Huss, Geschäftsführender Gesellschafter HUSS-Verlag und Herausgeber von taxi heute, und Bert Brandenburg, Verlagsleiter HUSS-Verlag und Veranstaltungsleiter, begrüßten rund 100 Gäste aus dem Taxigewerbe und der Industrie. „Genau solch eine Veranstaltung hat gefehlt. Nach der erfolgreichen Premiere gibt es eine Folgeveranstaltung in zwei Jahren“, versprach Bert Brandenburg.

Sieger in der Kategorie „Taxi mit alternativem Antrieb

Import: Honda Jazz Gesamt: Mercedes E 200 NGT
 

Sieger in der Kategorie „Van und Großraumtaxi“

Import: Peugeot 5008 Gesamt: Volkswagen T5
 

Sieger in der Kategorie „Taxi-Limousine, Kombi und Kompaktvan“

Import: Skoda Superb Combi Gesamt: Mercedes E 200 CDI T-Modell

taxi heute-Chefredakteur Jürgen Hartmann freute sich mit seinem gesamten Team über das positive Feedback aus den Reihen der Teilnehmer und der Industrievertreter zur Auftaktveranstaltung: „Unsere Arbeit und die vielen Stunden, die wir in die Konzeption und die Durchführung von Taxi des Jahres gesteckt haben, haben sich gelohnt. Das Lob, das wir von allen Seiten erhalten haben, bestätigt, dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg war.“

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung