Dacia Logan MCV: Geschenke zum Abschied

Mit dem Sondermodell „Forever“ und einem Preisvorteil von 650 Euro verabschiedet sich Dacia vom Kombi Logan MCV, dessen Produktion zum Jahresende ausläuft. Hinzu kommt eine kostenlose Garantieerweiterung.
Redaktion (allg.)

Mehr als 2,4 Millionen Exemplare seines Kombis Logan MCV hat Dacia seit dem Marktstart 2004 abgesetzt. Ende dieses Jahres wird die Produktion jedoch gestoppt, denn die rumänische Renault-Tochter hat mittlerweile den Nachfolger namens Lodgy im Programm.

Zum Abschied des Logan-Kombis können Käufer aber noch von einem finalen Sondermodell mit erweitertem Ausstattungsumfang profitieren. Der Logan MCV „Forever“ wird ab einem Basispreis von 8.899 Euro netto angeboten und ist serienmäßig unter anderem mit dem Navigationssystem Tom Tom 20 CE Traffic, manueller Klimaanlage und einem 4x15-Watt-CD-Radio MP3 mit USB-Anschluss, Bluetooth-Integration sowie Bedienungssatellit am Lenkrad ausgestattet. Darüber hinaus erhalten Käufer zusätzlich zur dreijährigen Herstellergarantie die zweijährige Dacia-Plus-Garantie ohne Aufpreis.

Natürlich ist auch die finale Version des Logan MCV mit einer dritten Sitzreihe bestellbar. Sie muss aber wie bei allen anderen Ausführungen des Modells extra bezahlt werden.

Als Motorisierung für das Sondermodell „Forever“ stehen der Benziner 1.6 MPI 85 und der Flüssiggasmotor 1.6 MPI LPG 85 mit jeweils 62 kW/84 PS sowie der Diesel dCi 90 eco2 mit 65 kW/88 PS zur Wahl.

(sk)
Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)