LTV lädt Taxi-Gewerbe zu zwei Versammlungen ein

Der Landesverband Thüringen des Verkehrsgewerbes (LTV) veranstaltet im Juli zwei Mitgliederversammlungen im Stammland und in Sachsen-Anhalt.

Vor der Fachvereinigung Taxi und Mietwagen des LTV (hier ein Foto vom November 2019) tagt im Juli die neu gegründete Fachvereinigung Personenverkehr Sachsen-Anhalt.
Vor der Fachvereinigung Taxi und Mietwagen des LTV (hier ein Foto vom November 2019) tagt im Juli die neu gegründete Fachvereinigung Personenverkehr Sachsen-Anhalt.
Dietmar Fund

Nach einer langen Pandemie-bedingten Pause traut sich Martin Kammer im Juli wieder, zu zwei Präsenzveranstaltungen einzuladen. Der Hauptgeschäftsführer des Landesverbandes Thüringen des Verkehrsgewerbes e.V. (LTV) lädt organisiert für Taxi- und Mietwagenbetriebe aus Sachsen-Anhalt am Samstag, dem 3. Juli 2021 die Mitgliederversammlung der bis dahin neu gegründeten Fachvereinigung Personenverkehr Sachsen-Anhalt. Sie findet im H+Hotel Leipzig-Halle statt, das im Landsberger Ortsteil Peißen im Nordosten von Halle liegt. Ab 8 Uhr können Besucherinnen und Besucher dort bei den Ausstellern vorbeischauen.

Die Mitgliederversammlung beginnt um 9 Uhr. Ihr erster Teil reicht bis zu einer Imbisspause um 10.30 Uhr. Vorgesehen sind zwei Grußworte. Der wichtigste Teil wird die Wahl eines Vorstandes für die Fachvereinigung.

Von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr soll der zweite Teil gehen. Hier schildert Herwig Kollar, Präsident des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) die wichtigsten Aspekte des neuen Personenbeförderungsgesetzes (PBefG). Anschließend geht Martin Kammer auf Neuerungen ein, die sich speziell auf Sachsen-Anhalt beziehen.

Das Programm der Mitgliederversammlung der Fachvereinigung Taxi und Mietwagen des LTV am Samstag, dem 17. Juli 2021 ist ganz ähnlich gestaltet. Auch im Hotel Ramada by Windham Weimar, wie der immer wieder umbenannte langjährige Treffpunkt aktuell heißt, geht es von 9 Uhr bis 10.30 Uhr hauptsächlich um die Vorstandswahlen. Von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr treten wieder Herwig Kollar und Martin Kammer auf, der dieses Mal auf Thüringer Fragen eingeht.

Auch in Weimar soll es wieder eine Ausstellung geben, die man von 8 Uhr bis 9 Uhr sowie in der Pause zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr besuchen kann.

Beiden Versammlungen geht am 1. Juli die Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes LTV voraus. Sie wird voraussichtlich die Gründung der Fachvereinigung Personenverkehr Sachsen-Anhalt beschließen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)