Werbung
Werbung
Werbung

Peugeot-Konzern kündigt Elektro-Transporter an

Die großen Transporter Peugeot Boxer und Citroen Jumper sollen mit batterieelektrischem Antrieb kommen.

Mit welcher Ladetechnik die Transporter geladen werden können, hat der PSA-Konzern noch nicht mitgeteilt. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
Mit welcher Ladetechnik die Transporter geladen werden können, hat der PSA-Konzern noch nicht mitgeteilt. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Auf einer Nutzfahrzeugmesse in Birmingham hat der PSA-Konzern Ende April/Anfang Mai 2019 angekündigt, dass die großen Transporter Peugeot Boxer und Citroen Jumper mit batterieelektrischen Antrieben angeboten werden sollen. Sie bekommen die Zusatzbezeichnung „Electric“.

Die neuen Varianten werden mit zwei Reichweiten angeboten. In der Radständen L1 und L2 soll die Reichweite laut Peugeot nach dem NEDC-Zyklus bis zu 270 Kilometer betragen. Bei den Längen L3 und L4 sollen bis zu 270 Kilometer Reichweite möglich sein. Es handelt sich um vorläufige Werte, weil die Homologation noch nicht abgeschlossen ist. Das Kürzel NEDC steht für New European Driving Circle, zu Deutsch „Neuer Europäischer Fahrzyklus“.

Die Elektro-Transporter werden wie die Diesel-Modelle im italienischen Gemeinschaftswerk in Val di Sangro produziert, wo Fiat auch den Ducato baut. Der „strategische Technologiepartner“ BD Auto elektrifiziert die Electric-Varianten und ist auch für deren Homologation zuständig. Wann die Modelle auf den Markt kommen, schreibt PSA nicht. Der Konzern teilt lediglich mit, dass 2020 die elektrifizierten Varianten der kleineren Transporter-Baureihen Peugeot Expert/Traveller und Citroen Jumpy/Space Tourer angeboten werden sollen. Auf die Elektro-Varianten der Kasten-Kombis muss man demnach bis 2021 warten.

Prinzipiell könnten die neuen großen Elektro-Transporter von der Reichweite her auch als Basis für gut planbare Schülerfahrten oder für regelmäßige Touren zu Handicap-Einrichtungen in Frage kommen. Da schon herkömmliche Diesel-Modelle mit Systemboden hin und wieder ein Nutzlast-Problem haben, kommt es hier sicher auf die genaue Betrachtung des Leergewichts samt der schweren Batterien an.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung