Werbung
Werbung
Werbung

Wasserstoff-Taxi rollt ins Fernsehen

Die Hessenschau berichtete über zwei Hyundai-Taxis mit Brennstoffzellen-Antrieb, die ein Wiesbadener Unternehmen neuerdings einsetzt.

Das Wasserstoff tankende Brennstoffzellenfahrzeug (hier ein ziviles) wurde nicht von INTAX zum Taxi umgerüstet. (Foto: Hyundai)
Das Wasserstoff tankende Brennstoffzellenfahrzeug (hier ein ziviles) wurde nicht von INTAX zum Taxi umgerüstet. (Foto: Hyundai)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Gleich zwei fünfsitzige Kompaktvans von Hyundai mit einem Brennstoffzellen-Antrieb hat das 2014 gegründete Wiesbadener Taxiunternehmen ECT Eco Taxi Deutschland GmbH Anfang Juli in Dienst gestellt. Mitte August schafften es die beiden Autos, die mit Wasserstoff betankt werden, in die Hessenschau des Hessischen Rundfunks.

Der Geschäftsführer Conrad Quaynor konnte dort erläutern, weshalb er zusammen mit einem Kooperationspartner nach Hybrid- und Elektrofahrzeugen nun zwei Hyundai ix35 Fuel Cell angeschafft und zum Taxi umgerüstet hat. Laut der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA) sind die Wiesbadener das erste Taxiunternehmen in Hessen, das Brennstoffzellenfahrzeuge nutzt.

Quaynor und sein Geschäftsführer-Kollege Roman Marx wollen weitere Unterstützer langfristig ins Unternehmen holen und planen, ihr Eco Taxi auch in weiteren Regionen anzubieten.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung