Beste Mobilitätsanbieter werden wieder gesucht

Auch Taxi- und Mietwagenunternehmer und -unternehmerinnen können sich an der Leser- und Expertenwahl Best of Mobility beteiligen und dabei attraktive Preise gewinnen.

Die Leser- und Expertenwahl wendet sich auch an Vertreterinnen und Vertreter des Taxi- und Mietwagengewerbes. (Abb.: HUSS-VERLAG)
Die Leser- und Expertenwahl wendet sich auch an Vertreterinnen und Vertreter des Taxi- und Mietwagengewerbes. (Abb.: HUSS-VERLAG)
Dietmar Fund

Noch bis zum 12. Juli 2021 können sich auch Vertreterinnen und Vertreter der Taxi- und Mietwagen-Branche an der Wahl der wegweisenden Mobilitätsanbieter des Jahres beteiligen. Die Schwesterzeitschrift von taxi heute, das Magazin VISION mobility, veranstaltet die Leser- und Expertenwahl namens BEST OF mobility 2021 zum zweiten Mal. Sie wird dabei von der Unternehmensberatung Deloitte und der Messe IAA MOBILITY unterstützt. Die drei Partner möchten „innovative, zukunftsfähige und wichtige“ Produkte und Dienstleistungen ausgewählter Anbieter auszeichnen.

Zur Wahl stehen über 110 Kandidaten, die in elf Kategorien untergliedert sind. Zu ihnen gehören unter anderem Mobile Services, Konnektivität, Bezahlsysteme sowie Elektro- und elektrifizierte Autos oder Ladetechnik, die für das mobile Gewerbe besonders interessant sein könnten.

Die Preise werden am 8. September 2021 im Rahmen der Pkw-IAA in München an die elf Gewinner überreicht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wahl können „exklusive Preise“ gewinnen. Zu ihnen gehören unter anderem zweiwöchige Probefahrten mit den Elektrofahrzeugen Opel Zafira-e, Fiat 500 C und Hyundai Ionic 5 oder dem Plug-in-Hybriden Kia Sorento PHEV. Teilnehmen kann man über die Homepage von VISION mobility.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)