Werbung
Werbung
Werbung

Lästige Pflicht kann sich lohnen

Was ist neu und welche besonderen Punkte 
sind für das Jahr 2018 zu beachten?

 Bild: Adobe Stock/taa22
Bild: Adobe Stock/taa22
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Einkommensteuer

Jährlich steht die Erstellung der Einkommensteuererklärung auf der Tagesordnung. Entziehen kann man sich ihr nur in den seltensten Fällen. Daher ist es wichtig zu wissen, bis wann die Pflichten gegenüber dem Finanzamt zu erfüllen und welche Neuerungen zu beachten sind. Der nachfolgende Beitrag gibt einen auszugsweisen Überblick über die wichtigsten Regelungen, die für die Einkommensteuererklärung 2018 von Bedeutung sind. Mancher wird sich am Ende vielleicht auch sagen, dass er die „lästige Pflicht“ mit einer Steuererstattung „küren kann“ und es entwickelt sich eine ganz andere Dynamik.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Lästige Pflicht kann sich lohnen
Seite 15 bis 17 | Rubrik Recht & Steuern
Logobanner Liste (Views)
Werbung