Werbung
Werbung
Werbung

Waldkraiburger Taxifahrer behüten ihre Fahrgäste

Das Landratsamt Mühldorf bezieht bei einem Volksfest wieder die Taxi-Branche in die Aids-Prävention mit ein.
Die Sozialpädagogin Anna Fischer vom Mühldorfer Gesundheitsamt zeigt die Infobroschüre samt Kondom, die die Taxifahrer während eines Volksfestes verteilen. (Foto: Landratsamt Mühldorf a. Inn)
Die Sozialpädagogin Anna Fischer vom Mühldorfer Gesundheitsamt zeigt die Infobroschüre samt Kondom, die die Taxifahrer während eines Volksfestes verteilen. (Foto: Landratsamt Mühldorf a. Inn)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Vom 10. bis zum 20. Juli 2015 haben Taxiunternehmen aus dem oberbayerischen Städtchen Waldkraiburg Informationsbroschüren zu Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten dabei, wenn sie abends und nachts fahren. Die Broschüren enthalten je ein Kondom und werden während des Volksfestes verteilt.

Das Landratsamt nennt die Aktion „Jetzt geht´s rund – für sichere Höhenflüge“. Konzipiert wurde die Aktion erneut von Anna Fischer aus dem Gesundheitsamt in Mühldorf. Sie hat ähnliche Aktionen auch schon in der Kreisstadt Mühldorf selbst auf die Beine gestellt (taxi heute berichtete).
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung