Werbung
Werbung
Werbung

Taxi-Familie Wolf kämpft erfolgreich für den Rufbus

Gerd Wolf und seine Tochter Manuela haben Unterschriften gesammelt, um das auch touristisch wichtige Projekt zu sichern.
Gerd Wolf und seine Tochter Manuela wurden für den Rufbus aktiv und hatten damit Erfolg. (Foto: Dietmar Fund)
Gerd Wolf und seine Tochter Manuela wurden für den Rufbus aktiv und hatten damit Erfolg. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Seit 15 Jahren verkehrt der Rufbus in Zeulenroda, den man nach einem festen Fahrplan mit halbstündiger telefonischer Voranmeldung nutzen kann. In den letzten Jahren konnten mit ihm Einheimische und Touristen rund um das „Zeulenrodaer Meer“ sowie im Stadtgebiet von Zeulenroda und zum entlegenen Bahnhof fahren. Im Schnitt fuhren 250 bis 300 Fahrgäste pro Monat meist zu zweit und erfuhren während der Fahrt mehr über den Binnensee und die Geschichte der Region. Dafür sorgten der Taxiunternehmer Gerd Wolf und seine Tochter Manuela, die in neunsitzigen Kleinbussen auch touristische Informationen verteilten. Sie waren von Anfang an Subunternehmer der PRG Personen- und Reiseverkehrs GmbH in Greiz.

Wie in vielen anderen Regionen wollte die Stadt den Zuschuss für den Rufbus verringern oder ganz streichen, was das Projekt trotz eingebundener Sponsorengelder gefährdet hätte. Gerd Wolf wollte das nicht einfach hinnehmen und hinterher über sein Schicksal jammern, sondern organisierte eine Unterschriftensammlung im Ort, bei der 200 Unterschriften zusammenkamen. Außerdem mobilisierte er bedeutende touristische Leistungsanbieter vor Ort, zum Beispiel das große Tagungshotel Bio-Seehotel, ein Bungalowdorf und eine Patisserie. Das begeisterte zwar seinen Konzessionär PRG nicht direkt, aber der öffentliche Druck zeigte Wirkung. Inzwischen ist die Fortführung mit weiteren Sponsoren für 2018 gesichert.

Das Taxiunternehmen ist in diesem Jahr in die Stadt gezogen. In ihrem größtenteils besetzten Büro geben der Vater, seine Tochter und ihr Mitarbeiter jetzt ehrenamtlich auch Informationsmaterial an Touristen aus. Das Unternehmen hat drei Fahrzeuge.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung