Die IG Taxi Ortenau konferiert jetzt auch im Netz

Die Interessengemeinschaft der badischen Taxi- und Mietwagenunternehmer veranstaltet nach einem Probelauf ihren ersten virtuellen Taxi-Stammtisch.

Markus Schmid wagt mit seinem 1. Digitalen Online-Stammtisch einen neuen Schritt ins Internet, bevor wieder persönliche Treffen wie hier beim Sicherheitstraining möglich sind. (Foto: Dietmar Fund)
Markus Schmid wagt mit seinem 1. Digitalen Online-Stammtisch einen neuen Schritt ins Internet, bevor wieder persönliche Treffen wie hier beim Sicherheitstraining möglich sind. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Am Dienstag, dem 9. März 2021 ab 19 Uhr lädt die Interessengemeinschaft Taxi Ortenau e.V. zu ihrem 1. Digitalen Online-Stammtisch ins Internet ein. Wie das funktionieren könnte, hat der Vorsitzende Markus Schmid vorsichtshalber schon bei einer online abgewickelten Vorstandssitzung ausprobiert.

Den für die Teilnahme nötigen Link erhalten interessierte Taxi- und Mietwagenunternehmerinnen und –unternehmer sowie sonstige Freunde des mobilen Gewerbes, wenn Sie sich bis zum 26. Februar 2021 mit ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Der Link dient auch als Zugang zu einem Probelauf am 2. März 2021 um 19 Uhr, bei der es nur um die Handhabung des Systems und um die Vorgehensweise beim „echten“ Online-Stammtisch eine Woche später geht. Gewerbepolitische Themen stehen beim Probelauf noch nicht auf der Tagesordnung.

Wohl im Eifer des technischen Gefechts hat der Gastgeber zunächst noch gar nicht mitgeteilt, um welche Themen sich der 1. Digitale Online-Stammtisch drehen soll. Wie er auf Anfrage von taxi heute erklärte, wird seine Stellvertreterin Bärbel von Teuffel berichten, was sich in der Zwischenzeit im Verband des Verkehrsgewerbes Baden getan hat. Auch er wolle erzählen, was bei seinen Verbandskontakten im Hintergrund gelaufen sei. Hauptsächlich gehe es der IG Taxi Ortenau darum, miteinander in Kontakt zu bleiben.

Auf jeden Fall ist diese online stattfindende Veranstaltung eine gute Gelegenheit für andere Taxi-Gemeinschaften in ganz Deutschland, um mit „Gleichgesinnten“ in der Ortenau Kontakt aufzunehmen. Diesen Wunsch hegt Markus Schmid ja wie mehrfach berichtet seit langem, aber zwischenzeitlich hat die Corona-Pandemie weitere Kontakte ausgebremst.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)