Ein neues Bus-Taxi von Fiat

Ergänzend zur bereits bestehenden Taxipalette (Stilo Multiwagon, Doblo, Multipla, Croma und Ulysse) bietet der italienische Hersteller ab sofort nun auch eine Taxiversion seines Kleinbusses Scudo an. Das Fahrzeug wird von Intax umgerüstet.
Redaktion (allg.)

Das Ausstattungspaket umfasst neben der Folierung in Hellelfenbein die Taxameter-und Funk-Vorrüstung, eine Notalarmanlage mit integriertem stillen Alarm, die Dachzeichenzeichenvorrüstung sowie eine zentrale Innenlichtschaltung. Das Taxipaket kostet für den Scudo L1H1 (kurzer Radstand) 1.790 Euro, für den L2H1 (langer Radstand) 1.850 Euro (alle genannten Preise zzgl. MwSt.).

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)