Werbung
Werbung
Werbung

Am Morgen tanken auch Taxis am teuersten

Der ADAC hat festgestellt, dass man in der Regel nachmittags und am frühen Abend am günstigsten tanken kann.

Viele Taxiunternehmer wie der Wasserburger Andreas Haindl machen sich Gedanken über das günstigste Tankkonzept. (Foto: Dietmar Fund)
Viele Taxiunternehmer wie der Wasserburger Andreas Haindl machen sich Gedanken über das günstigste Tankkonzept. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Zwischen 6 und 9 Uhr ist das Tanken mit Abstand am teuersten. In dieser Zeitspanne liegt der Preis pro Liter Kraftstoff um bis zu sechs Cent über dem Tagesdurchschnittswert. Zu diesem Schluss ist der ADAC gekommen, nachdem er sämtlichen Preisbewegungen der rund 14.000 deutschen Tankstellen im Mai 2018 untersucht hat.

Zwischen 11.30 und 15 Uhr sowie zwischen 17 und 19 Uhr hat der Autoclub weitere Preisspitzen ausgemacht. Regelmäßig tanke man günstiger zwischen 15 und 17 Uhr sowie von 19 bis 22 Uhr. Der Kraftstoff koste dann bis zu acht Cent weniger als am Morgen.

Da Taxi- und Mietwagenunternehmer häufig tanken müssen und ihre Fahrer zum Teil schon anweisen, in günstigen Zeiten zu tanken, könnten diese Hinweise für sie interessant sein. Ein Abgleich mit den Tankstellen vor Ort empfiehlt sich.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung