Verkehrssicherheitstag im Zeichen von Rollitaxis

Beim diesjährigen Verkehrssicherheitstag der SVG Baden und der Interessengemeinschaft Taxi Ortenau e.V. geht es um die Arbeitssicherheit sowie erstmals auch um die Perspektive von Fahrgästen, die im Rollstuhl sitzen.

Schon 2019 waren viele Rollstuhltaxis beim Sicherheitstraining dabei. Dieses Mal gibt es eine spezielle Unterweisung für den Umgang mit Rollifahrern. (Foto: Dietmar Fund)
Schon 2019 waren viele Rollstuhltaxis beim Sicherheitstraining dabei. Dieses Mal gibt es eine spezielle Unterweisung für den Umgang mit Rollifahrern. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Nachdem der erste Termin wegen der Corona-Pandemie verschoben werden musste, laden die Interessengemeinschaft Taxi Ortenau e.V. und die SVG Straßenverkehrsgenossenschaft Baden nun für Samstag, 19. September 2020 zum Verkehrssicherheitstag ein. Er umfasst ein Fahrsicherheitstraining, eine Unterweisung über die Ergonomie am Arbeitsplatz Taxi sowie erstmals auch eine Unterweisung zur Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen. Die Veranstaltung findet wie 2019 auf dem Gelände einer Spedition am Georg Dietrich Areal am Nordrand Offenburgs beim Güterbahnhof statt. Mit ihr geht die Zusammenarbeit der beiden Veranstalter ins vierte Jahr.

Gedacht ist die Veranstaltung für Fahrerinnen und Fahrer, und zwar nicht nur für die, deren Chefs Mitglieder in der IG Taxi Ortenau sind. Vielmehr kann auch die Belegschaft anderer Unternehmen aus anderen Regionen teilnehmen, was freilich die schriftliche Anmeldung bei der IG Taxi Ortenau voraussetzt. Die Teilnehmer durchlaufen die einzelnen Stationen im Wechsel. Zwischendrin bleibt genug Zeit zum Fachsimpeln im Kollegenkreis. Jeder kann selbst entscheiden, wann er kommt und wie lange er bleibt.

Laut Kraftverkehrsmeister und Sicherheitsfachkraft Thomas Zehnle von der SVG gilt die Teilnahme als eine Unterweisung gemäß Paragraf 12 Arbeitsschutzgesetz, die mindestens einmal jährlich gefordert ist. Die Teilnahme, die Kosten des Verkehrsübungsplatzes, der Technik und der Trainer sind über die Arbeitssicherheitsbetreuung bei der SVG oder die Mitgliedschaft im Arbeits- und Sicherheitstechnischen Dienst (ASD) der BG Verkehr abgegolten.

Die IG Taxi Ortenau übernimmt die Bewirtung. Außer dem Vorsitzenden Markus Schmid wird auch seine Frau Bettina wieder die Betreuung der Teilnehmer übernehmen.

Wenn nichts dazwischenkommt, wird taxi heute über die Veranstaltung berichten.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)