Hyundai i30 Kombi als Taxi erhältlich

Intax hat für Hyundais Kompaktkombi i30 ein Taxipaket entwickelt. Es kostet wie bei den anderen Modellen des südkoreanischen Importeurs (i40, i40 Kombi und H-1 Travel) 599 Euro ohne und 999 Euro mit Folierung.
Redaktion (allg.)

Zum Umfang des Intax-Taxipakets für den i30 Kombi gehören wie üblich alle nötigen Vorrüstungen für Dachzeichen, Funk und Taxameter, eine Notalarmanalage mit integriertem Stillem Alarm, eine zentrale Innenlichtschaltung sowie (auf Wunsch) eine folioCar-Folierung in Hellelfenbein.

Alternativ dazu hat der Oldenburger Umrüst-Spezialist auch wieder ein entsprechendes Mietwagenpaket geschnürt (ab 499 Euro). Wie Intax mitteilt, erhalten Taxi- und Mietwagenunternehmer auch für den i30 Kombi eine kostenlose Garantieerweiterung auf 3 Jahre (bis zu einer maximalen Laufleistung von 200.000 Kilometern).

Der „zivile“ Hyundai i30 Kombi steht mit einem Einstiegspreis von 14.622 Euro in der Liste (1,4-Liter-Benziner mit 99 PS, Ausstattung „Classic“), die günstigste Dieselvariante heißt 1.4 CRDi (90 PS, Ausstattung „Classic“) und kostet mindestens 16.261 Euro.

Hinweis: Alle genannten Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt.

(sk)
Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)