Werbung
Werbung
Werbung

Fiat startet Verschrottungsprämie

Die eco Prämie bekommen Gewerbekunden aber nur bei der Transporter-Marke Fiat Professional.
Für den Kauf eines neuen Talento gewährt Fiat Professional eine eco Prämie von 4.500 Euro. (Foto: Dietmar Fund)
Für den Kauf eines neuen Talento gewährt Fiat Professional eine eco Prämie von 4.500 Euro. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nachdem zuerst die deutschen Hersteller und nachfolgend auch die ersten Importeure Prämien für die Verschrottung von Fahrzeugen der Abgasnormen Euro 4 bis Euro 1 angekündigt haben, will auch die FCA Group Germany nicht nachstehen. Ihre Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat, Jeep und Fiat Professional bieten jetzt zusammen mit teilnehmenden Händler die eco Prämie an und nennen sie ganz ungeniert Verschrottungsprämie. Sie gilt für alle Modelle der genannten Abgasnormen unabhängig vom Kraftstoff, mit dem sie betrieben werden.

Allerdings gilt sie zum einen nur, wenn man ein sofort verfügbares Neufahrzeug der Konzernmarken bis zum 30. September 2017 zulässt, während die anderen Hersteller eine Frist bis zum Jahresende setzen. Zum anderen kommen Gewerbekunden nur bei der Transporter-Marke Fiat Professional überhaupt in den Genuss der eco Prämie. Sie bezahlt für Altfahrzeuge der Abgasnorm Euro 5 oder älter beim Kauf eines Doblò 4.800 Euro, beim Kauf eines Talento 4.500 Euro und beim großen Transporter Ducato 6.500 Euro. Das Altfahrzeug muss mindestens drei Monate auf den Neuwagenkäufer zugelassen sein.

Dass die eco Prämie von Fiat Professional nicht mit anderen Prämien kombinierbar ist, könnte ihren Wert für Taxi- und Mietwagenunternehmer stark einschränken.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung