Volkswagen-Navi läuft bei Stammstrecken leise mit

Zwei ab Werk erhältliche Navis listen die häufigsten drei gefahrenen Routen auf und melden sich, sobald sich auf ihnen ein Stau gebildet hat.
Die zwei VW-Navis schlagen für die drei häufigsten Routen eine stille Überwachung vor. (Foto: Volkswagen)
Die zwei VW-Navis schlagen für die drei häufigsten Routen eine stille Überwachung vor. (Foto: Volkswagen)
Dietmar Fund

Die Radio-Navigationssysteme Discover Media und Discover Pro von Volkswagen haben eine Funktion namens „Häufigste Routen“. Sobald mit dem Auto eine Strecke gefahren wurde, ist sie gespeichert. Die drei häufigsten Routen listet das Navi anschließend im Infotainmentsystem auf. Mit dem Berühren der Routenbezeichnung aktiviert der Fahrer die Überwachung dieser Strecke auf Staus.

Auch wenn der Fahrer das Navi gar nicht auf diese Route programmiert hat, läuft das Gerät dann stumm im Hintergrund und meldet sich erst, wenn sich ein Stau gebildet hat und eine Ausweichroute sinnvoll ist. Die Funktion ist bei den beiden genannten Navis Serie.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)