Werbung
Werbung
Werbung

Fachleute bieten praktische Tipps für Taxiunternehmer

Zu einem neuen Fachbuch des HUSS-VERLAGES haben ein Steuerfachmann, ein Jurist und zwei Taxiunternehmer praxisorientierte Hinweise beigetragen.
Das gemeinsame Werk feierte Herausgeberin Julia Rehder am Messestand des Verlages mit den Autoren (v. l.) Peter Köhl, Edo Diekmann, Christian Linz, Dietmar Fund und Herwig Kollar. (Foto: Dietmar Fund)
Das gemeinsame Werk feierte Herausgeberin Julia Rehder am Messestand des Verlages mit den Autoren (v. l.) Peter Köhl, Edo Diekmann, Christian Linz, Dietmar Fund und Herwig Kollar. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund
Auf der Europäischen Taximesse in Köln hat der Münchener HUSS-VERLAG am 4. November 2016 sein neues Fachbuch „Die Taxibranche 4.0 – Erfolgreich und rechtssicher wirtschaften“ präsentiert. Es möchte ehrlichen und engagierten Taxiunternehmern zeigen, wie sie mit dem Mindestlohn umgehen und sich auf die Herausforderungen einstellen können, die die Einführung des Fiskaltaxameters mit sich bringt. Darüber informieren mit dem Juristen Herwig Kollar und dem Verwaltungsfachmann Edo Diekmann nicht nur zwei Kenner der Materie, die in der Taxibranche auch über Vorträge bekannt geworden sind.

Vielmehr steuern auch die beiden Mehrwagenunternehmer Christian Linz aus Nürnberg und Peter Köhl aus München viele wertvolle Hinweise aus ihrer betrieblichen Praxis bei. Sie schildern konkret, mit welchen organisatorischen Maßnahmen sich Unternehmer auf neue Herausforderungen einstellen können. Köhl macht darüber hinaus klar, wie steinig der Weg vom angestellten Taxifahrer über den selbstfahrenden Unternehmer hin zum Mehrwagenunternehmer ist. Er rechnet klar vor, wie lange es dauert, bis man auf diesem Weg mehr verdient als ein angestellter Fahrer. Außerdem schildert er die Aufgaben, die ein Taxiunternehmer gegenüber seinen Angestellten hat.

Nachdem die beiden Praktiker schon betriebswirtschaftliche Aspekte ihrer Fahrzeugwahl aufgegriffen haben, vertieft ein ausführliches Kapitel über die Berechnung der Gesamtbetriebskosten eines Taxis diese Betrachtungen. Ein Ausblick auf die Herausforderungen durch neue Wettbewerber und durch das autonome Fahren rundet das Buch ab.

Das Fachbuch kostet 35,10 Euro (incl. MwSt.) und ist über den HUSS-SHOP bestellbar.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung