Werbung
Werbung
Werbung

Reifendreck muss vor dem Einlagern weg

Wer demnächst komplette Winterräder tauscht, sollte sie besser vorher reinigen, um die Felgen nicht zu gefährden.
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Aggressive Salzablagerungen auf den Winterreifen können zu chemischen Prozessen führen, die während der Lagerung die Felgen schädigen. Weil sich auf denen auch noch Bremsstaub festsetzt, sollte man Reifen und Räder reinigen, bevor man sie einlagert. Tut man das erst vor der erneuten Montage, bekommt man den festkonservierten, salzhaltigen Winterschmutz nicht mehr weg. Diesen Ratschlag gibt der Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche Deutschland e.V. (BTG) aus Minden.

Viele Autohäuser verbinden die Reifeneinlagerung übrigens mit einer Reifenwäsche. Man sollte also ruhig mal danach fragen. Die Reifeneinlagerung bieten Werkstätten gerne als Service an, weil sie bei der Demontage auf den Zustand der Bremsen und der Radaufhängungen hinweisen und damit in vielen Fällen Folgegeschäfte generieren können.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung