Elektrotaxi Opel Zafira-e Life kann bestellt werden

Das elektrisch angetriebene Großraumtaxi gibt es als Neunsitzer in drei Längen und mit zwei Batteriegrößen.

Die Ladeklappe des Opel-Stromers sitzt vorn links, sodass man leicht an Ladesäulen heranfahren kann. (Foto: Opel)
Die Ladeklappe des Opel-Stromers sitzt vorn links, sodass man leicht an Ladesäulen heranfahren kann. (Foto: Opel)
Dietmar Fund

Als erste Marke des PSA-Konzerns hat Opel den Bestellstart und die Preise seines elektrisch angetriebenen Großraumtaxis in spe namens Opel Zafira-e Life verkündet. Ab sofort kann man den Stromer mit zwei Batteriegrößen und bis zu neun Sitzen in allen drei Längen (Small, Medium und Large) bestellen. Alle werden von einem Elektromotor mit 100 kW/136 PS angetrieben und können der Reichweite zuliebe bewusst nur bis zu 130 km/h schnell fahren. Sie haben serienmäßig einen 11-kW-On-Board-Lader, mit dem die Akkus per Drehstrom schneller als an einer Wallbox geladen werden können. Ebenfalls serienmäßig ist die Gleichstrom-Schnellademöglichkeit, die für Ladesäulen bis 100 kW ausgelegt ist.

Als Basis für Taxis und Mietwagen werden wegen des Kofferraums wohl hauptsächlich die Variante M mit langem Radstand und die Version L mit langem Radstand und längerem hinteren Überhang gefragt sein. Der Einstiegspreis der Variante M beträgt mit 50 kW-Akku und einer Reichweite von maximal 230 Kilometern in der Ausstattungsvariante Selection 45.210 Euro (Preise ohne MwSt.). Mit dem 75 kW-Akku und bis zu 330 Kilometern Reichweite kommt diese Version auf 50.252 Euro.

Die längste Variante L mit Selection-Ausstattung kostet mit 50-kW-Akku 45.926 Euro. Mit dem 75-kW-Akku kommt sie auf 59.987 Euro.

Zum Vergleich: Die nur 4,60 Meter kurze, ebenfalls als Neunsitzer bestellbare Version S kostet mit der Edition-Ausstattung 47.647 Euro.

Von den genannten Preisen geht noch die Innovationsprämie für Elektrofahrzeuge ab, die die Bundesregierung mit ihrem Konjunkturpaket beschlossen hat. Sie beträgt bei einem Netto-Listenpreis über 40.000 Euro 7.500 Euro und ist bis Ende 2021 befristet. Die Auslieferung der elektrisch angetriebenen Großraumtaxis in spe beginnt Anfang 2021.

Der Zafira-e Life darf übrigens bis zu 1.000 Kilogramm schwere Anhänger ziehen. Wie andere Hersteller gibt Opel für die Batterie eine Garantie von acht Jahren oder 160.000 Kilometer.

Einen Fahrbericht über das neue Elektrotaxi bringt taxi heute im Anschluss an die Fahrvorstellung am 16. September 2020 online sowie in der November-Ausgabe. Wie bei den normalen Zafira Life müsste eine Taxi-Ausstattung bei INTAX bestellbar oder als Nachrüstung über den Kölner Opel-Händler Paul Bauer und den Kölner Umrüster Jürgen Weberpals realisierbar sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)