Bildergalerie zum Citroen e-Berlingo

Dietmar Fund

Den Hochdach-Kombi von Citroen gibt es nun auch als batterieelektrisch angetriebenen e-Berlingo. Er soll sich durch einen Hang zum Komfort von seinen Geschwistern von Opel, Peugeot und bald auch Toyota unterscheiden. Wie die Fahrvorstellung im leicht gewellten Flachland nördlich von Paris zeigte, ist der neue Stromer in der Tat leise und sein Fahrwerk komfortabel abgestimmt. An den Bedienelementen haben die Entwickler aber gespart.

Abschnitt 1

Den Hochdach-Kombi von Citroen gibt es nun auch als batterieelektrisch angetriebenen e-Berlingo. Er soll sich durch einen Hang zum Komfort von seinen Geschwistern von Opel, Peugeot und bald auch Toyota unterscheiden. Wie die Fahrvorstellung im leicht gewellten Flachland nördlich von Paris zeigte, ist der neue Stromer in der Tat leise und sein Fahrwerk komfortabel abgestimmt. An den Bedienelementen haben die Entwickler aber gespart.

 
Die Variante XL mit langem Radstand würde sich als 7-Sitzer, der bei der Fahrvorstellung dabei war und in Frankreich schon bestellbar ist, gut für Schülerfahrten zu Dorfschulen (siehe Foto) eignen. (Alle Fotos: Dietmar Fund)
Die Variante XL mit langem Radstand würde sich als 7-Sitzer, der bei der Fahrvorstellung dabei war und in Frankreich schon bestellbar ist, gut für Schülerfahrten zu Dorfschulen (siehe Foto) eignen. (Alle Fotos: Dietmar Fund)
« Bild zurück
Bild
1 / 11
Bild vor »