Taxi-Butler PRO speist Aufträge in MPC-Software ein

Über die Verknüpfung kann der Taxi-Butler PRO nach Eingabe des Fahrziels auch einen ungefähren Fahrpreis angeben. Bild: MPC Software
Über die Verknüpfung kann der Taxi-Butler PRO nach Eingabe des Fahrziels auch einen ungefähren Fahrpreis angeben. Bild: MPC Software
Dietmar Fund

Taxiunternehmen, die mit der Vermittlungssoftware TARIS Dispatch von MPC Software aus Beckum arbeiten, können schon seit sechs Jahren Aufträge einspeisen, die über die Urform des Taxi-Bestellknopfs Taxi-Butler abgegeben worden sind. Nun ist derselbe Bestellweg auch über die aufwendigste Variante namens Taxi-Butler PRO möglich. Sie verfügt über einen Touchscreen. Über ihn können bestellende Firmen, Arztpraxen oder Gastronomen außer dem Namen des Fahrgasts, seiner Telefonnummer und seinem Fahrtziel auch die gewünschte Abholzeit, die gewünschte Fahrzeugart und den gewünschten Bezahlweg eingeben.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Taxi-Butler PRO speist Aufträge in MPC-Software ein
Seite 6 | Rubrik Taxi-News
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)