Sprüh-Desinfektion für Taxis und Mietwagen

Mit solchen recycelbaren Spraydosen möchte Collonil auch Corona-Viren bekämpfen. Bild: Salzenbrodt
Mit solchen recycelbaren Spraydosen möchte Collonil auch Corona-Viren bekämpfen. Bild: Salzenbrodt
Dietmar Fund

Unter der Marke Collonil Bleu bringt die Salzenbrodt GmbH & Co. KG aus Berlin das Produkt „Sanitizer Car“ zur schnellen Desinfektion von Taxis und Mietwagen. Es handelt sich um hochkonzentriertes Ethanol in einer Sprühdose. Die wird zentral ins Fahrzeug gestellt. Nach dem Aufdrehen der Lüftung wird der Sprühkopf der Dose eingerastet und der Fahrer verlässt das Fahrzeug. In knapp drei Minuten soll sich das Desinfektionsmittel im gesamten Innenraum verteilen. Bakterien, Pilzen und behüllten Viren wie Covid 19 soll so der Garaus gemacht werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Sprüh-Desinfektion für Taxis und Mietwagen
Seite 7 | Rubrik Taxi-News
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)