Unterhaltung

Nothilfe

Schwankend und vor allen Dingen tief gebückt torkelt ein Kneipenfahrgast auf das Taxi zu. Er steigt ein und meint zu Taxifahrer Obermaier: „Fahren Sie mich schnell zum Nothilfe-Eingang vom Stadtkrankenhaus. Ich kann nicht mehr aufrecht gehen.“

Doch Obermaier bleibt gelassen und steuert zielsicher in Richtung Heimat seines Stammkunden. „Was machen Sie denn da“, schimpft der Fahrgast. „Das ist nicht der Weg ins Krankenhaus.“

„Sie brauchen keinen Arzt“, antwortet Obermaier. „Sie müssen nur den obersten Hosenknopf aus dem dritten Knopfloch ihrer Jacke lösen!“