Thema des Monats

1,25 Prozent Jubiläums-Zins für Mercedes-Taxis

Thema des Monats Februar 2011

Bei Mercedes-Benz dreht sich zurzeit alles um das 125-jährige Jubiläum des Automobils. Als Partner des Taxigewerbes sieht man sich dagegen „erst“ seit 1936 und unterstreicht diese Partnerschaft auch im Jubiläumsjahr mit Sondermodellen und Aktionen speziell für Taxi- und Mietwagenunternehmer.

Am 29. Januar 1886 reichte Carl Benz sein „Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb“ unter der Patentnummer 37435 beim damaligen Kaiserlichen Patentamt in Berlin ein und legte damit den Grundstein für unsere heutige Mobilität.
125 Jahre später blickt man bei Mercedes-Benz auf eine äußerst erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück: Mehr als 80.000 weitere Patente wurden seitdem erteilt und seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs 30 Millionen Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert.

Auch mit dem Taxigewerbe ist die Marke mit dem Stern seit dem legendären 260 D, der die Ära der dieselbetriebenen Taxis im Jahre 1936 mit 45 Pferdestärken einläutete, eng verbunden und das soll nach dem Willen des Marktführers auch in Zukunft so bleiben. Aus diesem Grund starten die Stuttgarter mit attraktiven Taxi- und Mietwagenkonditionen ins neue Jahr.

Den Anfang macht ein Jubiläums-Finanzierungsprogramm für das mobile Gewerbe: Wer bis zum 30.6.2011 eine neue C-, E- oder S-Klasse als Taxi oder Mietwagen bestellt, kann das Fahrzeug bis zu 60 Monate zu einem effektiven Jahreszins von 1,25% finanzieren. Für die B-Klasse gilt weiterhin die 0,99 % Taxi-Finanzierung und für Vito und Viano ein Zinssatz von 2,99 %.

Für umwelt- und kostenbewusste Taxiunternehmer hat Mercedes mit der erdgasbetriebenen Variante der neuen E-Klasse eine weitere Neuerung im Programm: Auf der Europäischen Taximesse im vergangenen November hatten die Stuttgarter bereits ein Vorserienmodell ausgestellt. Wer das verpasst hat, kann die Erdgas-E-Klasse vom 8. bis 10. Februar auf der Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft „E-world“  in Essen am Stand von erdgas mobil als Taxi besichtigen.
Ab sofort gibt es den E 200 NGT auch mit vordefinierter Taxiausstattung zum Nettopreis von 30.540 Euro zu kaufen.

Nachfolgend finden Sie alle „Das Taxi“-Festpreise für 2011 im Überblick. Dabei handelt es sich um End-Verkaufspreise zzgl. gesetzlicher Mehrwertssteuer, in die ein Verwerterrabatt bereits eingerechnet ist.

•    B 180 CDI „Das Taxi“: 21.200 Euro zzgl. MwSt.
•    B 180 NGT „Das Taxi“: 22.200 Euro zzgl. MwSt.
•    E 200 CDI „Das Taxi“: 28.540 Euro zzgl. MwSt.
•    E 200 CDI T-Modell „Das Taxi“: 30.540 Euro zzgl. MwSt.
•    E 200 NGT „Das Taxi“: 30.540 Euro zzgl. MwSt.

Alle Festpreismodelle sind serienmäßig mit einer umfangreichen Taxiausstattung, einem Automatikgetriebe, einer Sitzheizung für die Vordersitze, integrierten Kindersitzen, Klimatisierungsautomatik „THERMATIC" und vielen weiteren Ausstattungsmerkmalen ausgestattet und können auf Wunsch mit weiteren Sonderausstattungen individuell ergänzt werden. Das serienmäßige Automatikgetriebe kann auf Wunsch durch ein Sechsgang-Schaltgetriebe ersetzt werden (ausgenommen E 200 NGT).

Auf alle individuell ausgestatteten Fahrzeuge der B-, C-, E- und S-Klasse mit elektrischer Taxi- und Mietwagenvorrüstung (Code 965) gewährt die Daimler AG alternativ zu den oben genannten Sondermodellen einen Taxi-Nachlass in Höhe von 15 Prozent, auf den Vito 20 Prozent, auf den Viano 15 Prozent und auf den Sprinter 25 Prozent.

Für Vito und Viano bieten die Stuttgarter zusätzlich zum Nachlass sogenannte „Taxi-Spezialpakete“ an, die neben der Ausstattung „Taxi-International" viele weitere für den Taxieinsatz sinnvolle Ausstattungsmerkmale, wie beispielsweise ein Automatikgetriebe, eine Klimaanlage im Fond und einer Sitzheizung für den Fahrersitz, beinhalten. Der Preisvorteil bei Wahl dieses Paketes beträgt laut Hersteller für den Vito 1.864 Euro netto und für den Viano 1.990 Euro.

Auch die Inhaberrabatt-Regelung wird fortgeführt: Jeder Taxi- und Mietwagenunternehmer, der innerhalb der letzten vier Jahre mindestens ein Mercedes-Benz Neufahrzeug als Taxi oder Mietwagen übernommen hat, kann einen Neuwagen der Stuttgarter ohne Taxi-/Mietwagenausstattung mit einem Sondernachlass von 10 % auf den Listenpreis erwerben.

(sk)