Werbemittelmesse München 2021 wird digital

Anfassen ist nicht: So sieht der Eingangsbereich der virtuellen Werbemittelmesse München aus. (Abb.: Promo Event GmbH)
Anfassen ist nicht: So sieht der Eingangsbereich der virtuellen Werbemittelmesse München aus. (Abb.: Promo Event GmbH)

Die Promo Event GmbH als Veranstalter der WMM Werbemittelmesse München musste am 8. März 2021 ihre zwischenzeitlich von zwei Tagen auf einen Tag verkürzte Präsenzveranstaltung Corona-bedingt absagen. Dafür wird sie nun als „digitale W:M:M“ ins Internet verlegt.

Am 26. und 27. April 2021 soll es nun Live-Chats und Video-Calls geben. Danach soll das digitale Format drei Monate lang online abrufbar bleiben und so weitere Geschäftsverbindungen ermöglichen.

Für die digitale W:M:M ist der Veranstalter eine Kooperation eingegangen. Sie erlaubt ihm die Nutzung der digitalen Plattform Marke:ding XPO. Fast 40 digitale Aussteller dieser Veranstaltung, die am 25./26. Februar 2021 stattgefunden hat, seien auch schon als Aussteller auf der Werbemittelmesse München gewesen und würden das System bereits kennen, teilt Promo Event mit.

Termindaten
Kategorie
Messe
Datum
26.04.2021 - 27.04.2021
Ort
Ursprünglich München-Freimann, MOC Ordercenter / jetzt: Internet
Name Veranstalter
Promo Event GmbH
03.11.2021
Berlin, Mercure-Hotel MOA
13.10.2021
Fürth, Stadthalle
04.11.2022 - 05.11.2022
Köln, Koeln Messe
11.05.2022 - 13.05.2022
Messe-Galerie, Fulda
06.10.2021 - 09.10.2021
Düsseldorf