Abgesagt: Mitgliederversammlung 2020 des TVD Baden-Württemberg

Wolfgang Prahn (v.l.) ist 2020 Gastgeber der Versammlung, zu der Uwe Schwarzenberg und Thomas Laschuk einladen. (Foto: Dietmar Fund)
Wolfgang Prahn (v.l.) ist 2020 Gastgeber der Versammlung, zu der Uwe Schwarzenberg und Thomas Laschuk einladen. (Foto: Dietmar Fund)

Der TVD Baden-Württemberg hat aufgrund der aktuellen wieder stark steigenden Verbreitung des Corona-Virus seine Mitgliederversammlung für 2020 abgesagt. Sie sollte am Samstag, dem 14. November 2020 ab 14 stattfinden.

Anders als in den Vorjahren war die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie nicht in einem Autohaus geplant. Stattdessen hatte sich der Taxiunternehmer Wolfgang Prahn aus Isny dazu bereit erklärt, das Treffen in seinem Betriebshof stattfinden zu lassen. Dorthin sollten in diesem Jahr weder externe Referenten noch Gäste eingeladen werden.

Die nächste Mitgliederversammlung solle nun im Frühjahr 2021 stattfinden, teilte der Verbandsvorsitzende Thomas Laschuk mit.

Termindaten
Kategorie
Versammlungen
Datum
14.11.2020
Ort
Isny im Allgäu, Taxi Prahn
Name Veranstalter
TVD Baden-Württemberg
20.01.2021 - 21.01.2021
München-Freimann, MOC Ordercenter
05.05.2021 - 07.05.2021
Messe-Galerie, Fulda
06.10.2021 - 09.10.2021
Düsseldorf