Werbung
Werbung
Werbung

58. Deutscher Verkehrsgerichtstag

Symbolbild Termin
Werbung
Werbung

Vom 29. bis zum 31. Januar 2020 findet in Goslar der 58. Deutsche Verkehrsgerichtstag statt. Eröffnet wird er allerdings erst am Donnerstag, dem 30. Januar 2020 mit einem Plenarvortrag des Grünen-Verkehrspolitikers Cem Özdemir zum Thema Verkehrspolitik im 21. Jahrhundert.

Am Nachmittag des 30. Januar tagen acht Arbeitskreise, die am Freitagvormittag ihre Ergebnisse gemeinsam ausformulieren. Für die mobile Branche könnte allenfalls der Arbeitskreis III mit dem Titel Aggressivität im Straßenverkehr interessant sein. Bis der Arbeitskreis II, Abschied vom fiktiven Schadenersatz, Ergebnisse in die Regulierungspraxis umsetzen kann, dürfte es noch ein paar Jährchen dauern. Dann könnte das auch für Taxi- und Mietwagenunternehmer interessant werden.

Termindaten
Kategorie
Versammlungen
Datum
29.01.2020 - 31.01.2020
Ort
Goslar
Name Veranstalter
Deutsche Akademie für Verkehrswissenschaft e.V.
Werbung