BVTM präsentiert neues Format "Im Taxi mit..."

Der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. startet durch „Im Taxi mit…“ ein neues Video-Format, in dem wichtige Themen des Taxigewerbes auf dem Rücksitz eines Taxis mit hochkarätigen PolitikerInnen oder VertreterInnen aus der Wirtschaft und Geschäftsführer Michael Oppermann diskutiert werden.

In der ersten Folge redet BVTM Geschäftsführer Oppermann mit Dennis Radke.| Foto: BVTM
In der ersten Folge redet BVTM Geschäftsführer Oppermann mit Dennis Radke.| Foto: BVTM
Thomas Kanzler

In den geplanten vier Folgen, die von Volkswagen unterstützt werden und deshalb auch in VW-Taxis stattfinden, geht die Fahrt durch unterschiedliche Städte, je nachdem, woher die Gesprächspartner von „Im Taxi mit…“ stammen. Das neue Format startet mit einem in der Taxibranche bereits bekanntem Gesicht und Fürsprecher:

„Im Taxi mit… Dennis Radtke“. Radtke ist Mitglied des Europäischen Parlaments und hat sich dort mit seinem Team maßgeblich für die Durchsetzung der Plattform-Richtlinie eingesetzt. Das Thema „unfairer Wettbewerb durch Uber, Bolt und Co.“ ist für ihn also wohlbekannt und er hat nicht nur auf unserer Bühne bei der Oktober-Demonstration in Köln dazu gestanden, sondern spricht auch „Im Taxi mit…“ Michael Oppermann darüber, während die beiden gemeinsam mit einem VW-ID.4 von Schwelm nach Essen fahren, wo Radtke als Abgeordneter für das Ruhrgebiet im Einsatz ist.

 

Geschäftsführer Oppermann freut sich über den Start des neuen Formats:

„Unsere Aufgabe als Dachverband der Branche ist es, mit wichtigen Menschen aus Politik und Industrie in den Diskurs zu gehen. Wir müssen das, was die Leute, die verstanden haben, was wichtig ist für das Gewerbe – was es aktuell und künftig braucht – in einem ansprechenden und lebendigen Format sichtbar machen. Ich danke Dennis Radtke für den gemeinsamen Austausch und freue mich schon auf die nächste Fahrt „Im Taxi mit…“.

Logobanner Liste (Views)