Der Umbauer Tribus wurde Premium Partner

Der niederländische Umrüster von Kleinbussen und Rollifahrzeugen ist jetzt Premium Partner von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Zum Mehrzweckfahrzeug macht der neue „Premium Partner“ Tribus auch den VW e-Crafter. Hier ist der Umbau auf der Europäischen Taximesse in einem Sprinter zu sehen. (Foto: Werner Kuhnle)
Zum Mehrzweckfahrzeug macht der neue „Premium Partner“ Tribus auch den VW e-Crafter. Hier ist der Umbau auf der Europäischen Taximesse in einem Sprinter zu sehen. (Foto: Werner Kuhnle)
Dietmar Fund

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat den niederländischen Karosseriebauer Tribus, der auch schon auf der Europäischen Taximesse in Köln ausgestellt hat, kürzlich als Premium Partner eingestuft. Mit diesem Label dokumentiert der Hersteller, dass der Umrüster seine strikten Umbau-Vorgaben einhält. Tribus stuft das als einen weiteren Schritt in Richtung einer engeren Kooperation und einer verlässlichen Zusammenarbeit ein.

Nach einem Audit in Utrecht hat Tribus vor kurzem eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Umrüstung des Volkswagen e-Crafter zum Rollstuhl-Mehrzweckfahrzeug erhalten. Es bietet einen vertieften Fronteinstieg und 8+1 Plätze auf einem Systemboden, auf dem man auch zwei Rollstuhlplätze einsetzen kann. Zu diesem Zweck lassen sich die vier entlang der linken Längswand hintereinander angeordneten Einzelsitze zur Seite klappen. Entlang der rechten Wand bleiben vier Einzelsitze erhalten.

Mit Hilfe von Leichtbaumaterialien hält das batterieelektrisch angetriebene Fahrzeug ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen ein, was wegen des Limits der Pkw-Führerscheinklasse B ein wichtiges Kriterium ist. Ein Rollstuhllift am Heck kann als Option bestellt werden.

Laut Tribus soll der elektrische Rolli-Transporter unter anderem durch eine auf 90 km/h beschränkte Höchstgeschwindigkeit bis zu 173 Kilometer Reichweite bieten. An Schnellladesäulen mit 40 kW Leistung sollen die Akkus mit 35,8 kWh Kapazität in 45 Minuten bis 80 Prozent ihrer Kapazität aufgeladen werden können.

Den neuen flexibel einsetzbaren Elektrotransporter hatte taxi heute schon im März 2019 angekündigt.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)