Werbung
Werbung
Werbung

Peugeot-Gruppe setzt auf neues Doppelkupplungsgetriebe

Peugeot, Citroen, DS und Opel bekommen demnächst eine kompakte und leichte Automatik von Punch Powertrain.
Das neue Hybrid DT 2 soll ab 2022 in Modelle der Peugeot-Gruppe eingebaut werden. (Foto: Peugeot)
Das neue Hybrid DT 2 soll ab 2022 in Modelle der Peugeot-Gruppe eingebaut werden. (Foto: Peugeot)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Die Peugeot-Gruppe möchte in den nächsten Jahren Modelle mit Mildhybrid-Antrieben entwickeln. Daher setzt der Konzern jetzt auf ein neu entwickeltes Doppelkupplungsgetriebe, das einen 48-Volt-Elektroantrieb enthält. Das Hybrid DT 2 genannte Bauteil stammt von Punch Powertrain. Es soll mit weniger Bauteilen als bisherige Doppelkupplungsgetriebe auskommen und daher sowohl kompakter als auch leichter sein. Die Franzosen planen den Einsatz in Pkw und in leichten Nutzfahrzeugen.

Punch Powertrain ist ein Zulieferer, der seit 45 Jahren vor allem CVT-Getriebe mit stufenlos variabler Übersetzung gebaut hat, die insbesondere in Kleinwagen zum Einsatz gekommen sind. Herkömmliche Doppelkupplungsgetriebe, Hybrid- und Elektroantriebe liefert das Unternehmen ebenfalls.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung