Taxifahrer verteilen zum Volksfest Infos und Kondome

Gemeinsam mit vier Taxiunternehmen startet das Gesundheitsamt Mühldorf wieder eine Kampagne gegen Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten.

Solche Broschüren verteilen vier Taxibetriebe während des Volksfestes an abendliche Fahrgäste. (Foto: Gesundheitsamt Mühldorf am Inn)
Solche Broschüren verteilen vier Taxibetriebe während des Volksfestes an abendliche Fahrgäste. (Foto: Gesundheitsamt Mühldorf am Inn)
Dietmar Fund

Die Corona-Pandemie hat nicht nur das Mühldorfer Volksfest ausgebremst, sondern auch sexuell übertragbare Krankheiten wie Aids in den Hintergrund treten lassen. Daher führt das Gesundheitsamt Mühldorf zum diesjährigen Mühldorfer Volksfest zwischen dem 26. August und dem 5. September 2022 wieder eine Aufklärungsaktion mit vier Taxiunternehmen aus dem Landkreis durch. Sie steht unter dem Motto „Jetzt geht´s rund“.

Deren Fahrerinnen und Fahrer verteilen während des Fests in den Abendstunden Informationsbroschüren zu Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Sie sind mit jeweils einem Kondom bestückt. Das Landratsamt nennt in seiner Pressemitteilung Christianes Taxi, Taxi Enzo, Inn Taxi und Taxi Huber als Partner seiner Aktion.

Ähnliche Aktionen zusammen mit Taxifahrer hat die Behörde schon mehrmals durchgeführt. Über sie hat taxi heute ebenso berichtet wie über ähnliche Aktionen in anderen Regionen Deutschlands. Zu finden sind alle, wenn im Suchfeld der Homepage das Stichwort "Kondome" eingibt.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)