Norwegen: 88 % aller neuen Taxis sind E-Autos

Damit lag ihr Anteil unter allen Antriebsarten sogar höher als die allgemeine landesweite E-Auto-Quote bei Neuwagen von 82,4 %.

Neun von zehn neuen Taxis in Norwegen fahren vollelektrisch. (Foto: Visit Norway)
Neun von zehn neuen Taxis in Norwegen fahren vollelektrisch. (Foto: Visit Norway)
Redaktion (allg.)
(erschienen bei VISION mobility von Claus Bünnagel)

Während vollelektrische Taxis in Deutschland noch ein Nischendasein fristen und viele Anbieter weiterhin behaupten, dass man einen Taxibetrieb mit vollelektrischen Fahrzeugen nicht durchführen können, stellen norwegische Betreiber mehr und mehr um. 2023 waren 88 % der neuen Einheiten im skandinavischen Flächenstaat reine Stromer, wie der norwegische Elektrofahrzeugverband Elbil berichtet. Damit lag ihr Anteil unter allen Antriebsarten sogar höher als die allgemeine landesweite E-Auto-Quote bei Neuwagen von 82,4 %.

Natürlich dominierten die großen Metropolen bei den Zulassungsraten für E-Taxis gegenüber kleineren Mittelzentren. In Bergen und Stavanger lag ihr Anteil an den neuen Taxis im vergangenen Jahr sogar bei 100 %. In Trondheim betrug er 97 %, in Oslo 90 %.

Elbil-Generalsekretärin Christina Bu ist jedoch lange noch nicht zufrieden mit der gegenwärtigen Situation: „Es ist beeindruckend, wie sich unsere Taxibranche anpasst, aber jetzt brauchen sie auch bessere Lademöglichkeiten.“ Es sollten vor allem Schnellladestationen eingerichtet werden, die eigens für Taxis reserviert seien. Außerdem kritisiert sie die Haltung einiger Medien, die vor allem Berichte über frustrierte Taxifahrer lancierten, die Elektroautos skeptisch gegenüberstehen würden.

Deadlines für Taxibetreiber

Viele Bezirksverwaltungen in Norwegen haben bereits Termine festgelegt, zu denen alle Taxilizenzen mit elektrischen Fahrzeugen bedient werden müssen. Den Anfang macht die Provinz Hordaland. Dort müssen alle Taxis ab dem 1. April dieses Jahr elektrisch betrieben werden – die Vorschrift wird bis zum 1. April 2026 auf Sogn og Fjordane ausgeweitet. In Oslo gilt die gleiche Regelung ab 1. November 2024, während in Buskerud, Akershus und Østfold der 1. Oktober 2027 festgelegt wurde. Ähnliche Deadlines wurden auch in typischen ländlichen Bezirken wie Trøndelag, Nordland und Rogaland gesetzt.

Logobanner Liste (Views)