Tesla: Neues Vertriebscenter in Parsdorf bei München

Das erste Tesla Center verstärkt die pyhsische Präsenz der Marke in München.

Jetzt auch im Münchner Osten: Tesla in Parsdorf. | Foto: Tesla
Jetzt auch im Münchner Osten: Tesla in Parsdorf. | Foto: Tesla
Redaktion (allg.)
(erschienen bei VISION mobility von Gregor Soller)

Zwar hat Tesla im Münchner Westen in Freiham bereits eine Niederlassung, doch im Osten sah es düster aus. Das bisher nächste größere Tesla Delivery Center folgte erst wieder in Haag, rund 40 Kilometer außerhalb – ohne Autobahnanbindung. Parsdorf hingegen befindet sich nahe dem Kreuz München Ost (A99/A94), nur eine Ausfahrt weiter östlich an der A94.

Warum Freiham in der Mitteilung so unter den Scheffel fällt, bleibt Teslas Geheimnis. Denn man erklärt: „Auf über 7.600 Quadratmetern haben Kunden und Interessenten aus München und Umland erstmals zentralisierten Zugang zu Vertrieb, Fahrzeugwartung und der Auslieferung von Neufahrzeugen“. Man folge damit der deutschlandweiten Strategie der regionalen Tesla Center, die Kunden als zentrale, lokale Anlaufstelle dienen.

Kunden und Interessenten haben an der Taxetstraße 4 fortan montags bis samstags von 9:00 – 18:00 Uhr Zugang zu Testfahrten, Ausstellungsfahrzeugen und persönlicher Beratung. Wichtig: Die Werkstatt ist Montag bis Freitag je zwischen 07:00 – 18:00 Uhr sowie samstags zwischen 08:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

Logobanner Liste (Views)