Mobiles Zahlen per Scan-Funktion

Über das Scannen eines QR-Codes sollen die Fahrgäste ihre bevorzugte Art des bargeldlosen Bezahlens auswählen können. Bild: Talex mobile solutions
Über das Scannen eines QR-Codes sollen die Fahrgäste ihre bevorzugte Art des bargeldlosen Bezahlens auswählen können. Bild: Talex mobile solutions
Dietmar Fund

Unter dem Motto „Scan. Pay. Go“ sollen Taxi-Fahrgäste, deren Taxi über die Vermittlungssoftware taxi.de vermittelt wird, bargeldlos und berührungsfrei bezahlen können, ohne dafür eine App zu installieren und ohne dass der Taxifahrer für sie ein Kreditkarten-Lesegerät hervorkramen muss. Das Team der beiden Geschäftsführer Alex von Brandenstein und Ulf Bögeholz hat sein Angebot so programmiert, dass sich die Bezahlmöglichkeit zunächst auf die Kreditkarten von MasterCard, VISA und American Express sowie auf die Bezahldienste ApplePay und GooglePay erstreckt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mobiles Zahlen per Scan-Funktion
Seite 5 | Rubrik Taxi-News
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)