Peugeot-Taxis werden teurer

Peugeeot kündigt für seine Modellreihe 407 eine Preiserhöhung an, verspricht dafür aber eine verbesserte Ausstattung.
Redaktion (allg.)
Die neuen Preise gelten bereits seit 1. Juli für die Mittelklasse-Baureihe 407. Die Einstiegspreise für die Versionen 407 Esplanade 115 und 407 SW 115 sind davon nicht betroffen, bei den weiteren Modellen erhöhen sich die Basispreise um 200 Euro (Esplanade, Tendance, SW, SW Prémium) bzw. 300 Euro (Platinum, SW Platinum). Somit ist die 407 Limousine auch weiterhin ab 20.990 Euro erhältlich, der 407 SW ab 22.290 Euro. Die für das Taxigewerbe interessanten Diesel-Angebote starten mit dem 407 Esplanade HDi FAP 110 bei 22.690 Euro, beziehungsweise 23.990 Euro für den 407 SW HDi FAP 110. Die Preise der Sondermodelle 407 und 407 SW Elégance by Irmscher wurden ebenfalls um 200 Euro erhöht. Die Limousine ist ab 24.690 Euro und der SW ab 25.990 Euro erhältlich.
Logobanner Liste (Views)