Taxi-Oldtimer machen den Harz unsicher

Am 3./4. Mai 2014 treffen sich Liebhaber alter Taxen wieder in Osterode.
Dietmar Fund

Schon zum 14. Mal laden am Samstag, dem 3. und Sonntag, dem 4. Mai 2014 die Oldtimer Freunde Osterode rund um den Karosseriebauer André Kuhlo und seinen Freund Hans Scheidemann Freundinnen und Freunde alter Taxen zum Oldtimer Taxi Treffen Osterode (OTTO) ein. Für den Samstag ist eine Ausfahrt durch den Harz organisiert. Sie führt zur Bergschifffahrt Lautenthal unter Tage, zur Okertalsperre und mit der Seilbahn auf den Wurmberg. Am Sonntag trifft sich die Runde ab 9 Uhr in der Altstadt von Osterode auf dem Kornmarkt. Gegen 18 Uhr soll das Treffen ausklingen. Die Veranstalter versprechen, dass sie viele unterhaltsame Einlagen vorbereitet haben.

Zur Veranstaltung dürfen sich alle Damen und Herren anmelden, die ein mindestens 20 Jahre altes Taxi haben. Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Verpflegung und die Unterkunft müssen natürlich selbst bezahlt werden. Der Erlös einer Tombola wird zwei karitativen Organisationen gespendet. Die Organisatoren bitten um eine telefonische oder schriftliche Anmeldung.

Tel. 05522 317696
peterkuhlo@web.de
www.otto-oha.de/oldtimer-taxitreffen

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)