Werbung
Werbung
Werbung

Fuhrparkmanagement via Smartphone

Das Münchner Start-up HipSquare hat ein komplett Smartphone-basiertes Tool zum Flottenmanagement entwickelt.

Die jungen Unternehmer (v.l.n.r. Alexander Wöllner, Felix Christl, Julian Steinfeld) wollen mit Square Trip Fleet das Fuhrparkmanagement erleichtern. (Foto: HipSquare)
Die jungen Unternehmer (v.l.n.r. Alexander Wöllner, Felix Christl, Julian Steinfeld) wollen mit Square Trip Fleet das Fuhrparkmanagement erleichtern. (Foto: HipSquare)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Einfaches Handling ist mit dem neuen Tool Square Trip Fleet angesagt. Es soll via App leicht zu installieren sein. Nach Herstellerangaben sind die Bedienoberflächen sehr benutzerfreundlich gestaltet, sodass Unternehmer mit wenigen Klicks den Überblick über den Einsatz ihrer Fahrzeuge nebst Fahrern haben sollen und jederzeit sehen können, wo freie Fahrzeuge zur Verfügung stehen und welcher Fahrer gerade wo mit welchem Fahrzeug fährt.

Für jedes Fahrzeug wird automatisch ein Fahrtenbuch erstellt. Auch Tankungen und Reparaturen können mit dem Smartphone erfasst werden, sodass eine Übersicht über die Kosten jedes einzelnen Fahrzeugs immer auf dem aktuellen Stand ist.

Zur Einführung kann Square Trip Fleet einen Monat lang umsonst getestet werden. Danach kostet die Nutzung monatlich 9,99 Euro je Fahrzeug.

Alle Infos sind gebündelt auf der Webseite des Unternehmens abrufbar.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung