Werbung
Werbung
Werbung

Taximesse: Bei HUSS kann man sich chic einkleiden

Ein Schwerpunkt am Messestand ist die Berufsbekleidung für die Taxi-Branche.

Der neue Stand ist so angelegt, dass sich Besucherinnen und Besucher rasch einen Überblick verschaffen können und nicht lange warten müssen. (Abb.: HUSS-VERLAG/Atelier Roth)
Der neue Stand ist so angelegt, dass sich Besucherinnen und Besucher rasch einen Überblick verschaffen können und nicht lange warten müssen. (Abb.: HUSS-VERLAG/Atelier Roth)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Mit einem ganz neuen Messestand kommt der Münchner HUSS-VERLAG, in dem taxi heute erscheint, auf die Europäische Taximesse. Der Stand liegt nun direkt gegenüber dem Messestand von Mercedes-Benz, sticht aber von der Rolltreppe aus immer noch ins Auge. Gegenüber seinem bisherigen Stammplatz ist er nur um wenige Meter verlegt worden.

Der Messestand ist so angelegt, dass Besucherinnen und Besucher zentral das ganze Sortiment der Berufsbekleidung vorfinden. Das Verlagsteam hält alle Bekleidungsstücke aus dem HUSS-SHOP vor Ort in allen Größen bereit. Welche am besten passt, kann man in der Umkleide rasch prüfen. Für die 2-in-1-Jacke läuft eine Sonderaktion zum Messepreis.

Zwei weitere Schwerpunkte sind das ganz neu konzipierte und inhaltlich stark überarbeitete Taxi-Handbuch sowie die Quittungsblock-Aktion, die bereits angelaufen ist.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung