Werbung
Werbung
Werbung

Toyota bringt 2019 neuen Kompakt-SUV

Der RAV4, den es derzeit auch mit einem Taxi-Paket gibt, kommt im ersten Quartal 2019 mit etwas größerem Innenraum.
Beim neuen Modell haben die Designer wie beim aktuellen Prius wieder etwas mehr Mut bewiesen. (Foto: Toyota)
Beim neuen Modell haben die Designer wie beim aktuellen Prius wieder etwas mehr Mut bewiesen. (Foto: Toyota)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Am 28. März 2018 präsentiert Toyota bei einer unbedeutenden Autoschau in New York die fünfte Generation des kompakten SUV namens RAV4. Sie basiert als erster SUV der Marke auf einer neuen Plattform namens TNGA, die auch die Basis des aktuellen Prius-Modells ist.

Der neue RAV4 bringt einen um drei Zentimeter verlängerten Radstand und ist innen um einen Zentimeter breiter. Bei vergleichbarer Außenlänge wie heute soll er auch einen größeren Gepäckraum bieten. Da seine Bodenfreiheit ebenfalls gewachsen sein soll, darf man auf die Einstiegshöhe gespannt sein.

Zu den verfügbaren Antriebskonzepten hat Toyota noch nichts verlauten lassen. Bis zum Erscheinen des neuen Modells im ersten Quartal 2019 ist ja auch noch etwas Zeit. Toyota Deutschland sollte sie dazu nutzen, sich die Entwicklung eines Taxi-Pakets auch für diese Generation bei INTAX zu überlegen. Wie man aus Händlerkreisen hört, wird der aktuelle RAV4 mit Taxi-Paket recht gut nachgefragt. Er ist auch mit einem Hybrid-Antrieb erhältlich.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung