Werbung
Werbung
Werbung

Bei Citroën kommt der dritte Berlingo

Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nach zehn Jahren Bauzeit löst Citroën in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 die zweite Generation des Hochdach-Kombis Berlingo ab. Sie wird mit Radständen von 2,78 und 2,97 Metern sowie einer Außenlänge von 4,40 Metern als Fünfsitzer und mit 4,75 Metern Außenlänge als Siebensitzer erhältlich sein. Aus der Sicht des mobilen Gewerbes erfreulich ist, dass sich die Einzelsitze der zweiten Reihe im Boden versenken lassen – allerdings erst ab Frühjahr 2019. Die zwei Einzelsitze der dritten Reihe kann man herausnehmen. Dabei entsteht ein bis zu den Vordersitzen ebener Laderaumboden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bei Citroën kommt der dritte Berlingo
Seite 22 | Rubrik Technik-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung