Werbung
Werbung
Werbung

Skoda Superb soll noch geräumiger werden

Skoda vermittelt mit verkleideten Versuchsfahrzeugen einen ersten optischen Eindruck von seinem neuen Flaggschiff.
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nichts Geringeres als den Beginn einer neuen Ära sieht Skoda in der dritten Auflage seines Mittelklasse-Taxis Superb. Nach den ersten Informationen aus der Pressestelle soll der Wagen, der bisher schon jede Menge Platz für die Fahrgäste im Fond geboten hat, noch geräumiger werden und auch einen noch größeren Kofferraum haben. Die Proportionen des technisch eng mit dem VW Passat verwandten Modells wollen die Designer gefälliger gemacht haben.

Ob sich auch das bei den ersten beiden Generationen unausgewogen abgestimmte Fahrwerk verbessert hat, werden erste Testfahrer wohl bei der Weltpremiere spüren, die für Februar 2015 in Prag geplant ist. Nach der Ausstellung beim Genfer Salon soll der große Tscheche Mitte 2015 auf den deutschen Markt kommen.

Laut André Sadowski, der bei Skoda unter anderem auch das Taxigeschäft verantwortet, wird die Superb-Limousine zwischen der Kalenderwoche 22 und der Woche 24/2015 am Markt eingeführt. Er hoffe, dass er dann gleich ein Fahrzeug zu Intax schicken könne, um ein Taxi-Paket entwickeln zu lassen. Mit dem Kombi sei frühestens zur Pkw-IAA im September 2015 zu rechnen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung