Bildergalerie: Taxi Schneider und seine Innovationen

Dietmar Fund

Steve Schneider ist im Taxibetrieb seiner Mutter in Saarbrücken aufgewachsen und hat 2003 zusammen mit seiner Frau Marion das erste Taxi gekauft. Seither hat sich das Unternehmen immer wieder neue Tätigkeitsgebiete mit Rollstuhl-Transportern und Kleinbussen erschlossen und Steve Schneider ist sogar Busfahrer und Busunternehmer geworden. Sein neuester Schritt ist der Einstieg in die Elektromobilität, den er mit einem VW ID.4 ausführlich austesten möchte.

Abschnitt 1

Steve Schneider ist im Taxibetrieb seiner Mutter in Saarbrücken aufgewachsen und hat 2003 zusammen mit seiner Frau Marion das erste Taxi gekauft. Seither hat sich das Unternehmen immer wieder neue Tätigkeitsgebiete mit Rollstuhl-Transportern und Kleinbussen erschlossen und Steve Schneider ist sogar Busfahrer und Busunternehmer geworden. Sein neuester Schritt ist der Einstieg in die Elektromobilität, den er mit einem VW ID.4 ausführlich austesten möchte.

 
Taxi Schneider bietet neben seinen Rollstuhltaxis auch einen Anhänger an, mit dem zum Beispiel bis zur Corona-Pandemie auch Bands auf ihren Touren begleitet wurden. (Alle Fotos: Dietmar Fund)
Taxi Schneider bietet neben seinen Rollstuhltaxis auch einen Anhänger an, mit dem zum Beispiel bis zur Corona-Pandemie auch Bands auf ihren Touren begleitet wurden. (Alle Fotos: Dietmar Fund)
« Bild zurück
Bild
1 / 15
Bild vor »