Taxi-Werbemittel: Fürther Werbemittelmesse zieht nach Nürnberg um

Die Werbemittelmesse IDEE 2022 findet nicht in der Stadthalle Fürth, sondern im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg statt. Dort könnten Taxi-, Mietwagen- und Busbetriebe wieder die neuesten Give-aways und hochwertige Werbeartikel für gute Kunden in die Hand nehmen.

Anders als in den Vorjahren – hier ein Motiv aus dem Jahr 2021 – findet die IDEE 2022 nicht in Fürth statt, sondern im Max-Morlock-Station in Nürnberg. (Foto: Dietmar Fund)
Anders als in den Vorjahren – hier ein Motiv aus dem Jahr 2021 – findet die IDEE 2022 nicht in Fürth statt, sondern im Max-Morlock-Station in Nürnberg. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Am 20. September 2022 veranstaltet die Elke Wiedner Werbemittel GmbH aus Veitsbronn wieder ihre jährlich stattfindende Werbemittelmesse IDEE. Anders als in den Vorjahren findet sie dieses Mal aber nicht im Foyer der Stadthalle Fürth statt, sondern in der Event-Location des Max-Morlock-Stadions in Nürnberg. Dort kann man am Vor- und am Nachmittag an einer Stadionführung teilnehmen.

Wie in den Vorjahren und bei anderen Messen dieser Art steht nach wie vor das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund. Dazu soll es wieder einige Neuheiten bei den Streu- und Werbeartikeln unterschiedlichster Preiskategorien geben. Neben klassischen Werbemittelherstellern sollen auch neue Marken ausstellen. Insgesamt verspricht die veranstaltende Werbeagentur mehr Aussteller und mehr Marken-Produkte zum Entdecken. Ein Vorstand des Gesamtverbands der Werbewirtschaft (GWW) referiert zum Thema „Werbeartikel in der Emotionsforschung“.

Die Teilnahme an der Veranstaltung und das dort gereichte „Stadion Food“ sind kostenlos, setzen aber eine vorherige Anmeldung voraus. Die ist bereits jetzt möglich. Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen vor Ort ein Erinnerungs-T-Shirt in der zuvor angegebenen Größe überreicht.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)